leuchten


leuchten
vi
1) свети́ть, свети́ться

die Lámpe léuchtete hell / schwach — ла́мпа свети́ла я́рко / сла́бо

nur ein Fénster léuchtete in der Nacht — то́лько одно́ окно́ свети́лось в ночи́

2) свети́ть, посвети́ть кому-либо

er léuchtete mit éiner Táschenlampe únter den Schrank / únter das Bett — он посвети́л карма́нным фона́риком под шка́фом / под крова́тью

darf ich Íhnen léuchten? — разреши́те посвети́ть вам?, вам посвети́ть?

er léuchtete mir auf der Tréppe — он посвети́л мне на ле́стнице

er léuchtete mir ins Gesícht — он посвети́л мне в лицо́ направил фонарь прямо в лицо

3) сверка́ть, блесте́ть

íhre Áugen léuchteten vor Fréude — её глаза́ сверка́ли от ра́дости

sie sah séine Áugen vor Glück léuchten — она́ ви́дела, как его́ глаза́ сверка́ли от сча́стья


Немецко-русский словарь активной лексики. М.: - «Русский язык-Медиа». . 2003.

Смотреть что такое "leuchten" в других словарях:

  • leuchten — leuchten …   Deutsch Wörterbuch

  • leuchten — V. (Mittelstufe) Licht ausstrahlen Synonym: scheinen Beispiele: Tausende Sterne leuchten am Himmel. Die Laternen leuchten in der Dunkelheit. leuchten V. (Aufbaustufe) eine Lichtquelle auf jmdn. oder etw. richten Synonyme: beleuchten, erhellen,… …   Extremes Deutsch

  • leuchten — Vsw std. (8. Jh.), mhd. liuhten, ahd. liuhten, as. liohtian, liuhtian Stammwort. Aus g. * leuht ija Vsw. leuchten , auch in gt. liuhtjan, ae. lēohtan. Denominativum zu dem Adjektiv * liuhta licht (licht). Präfigierungen: be , durch , erleuchten;… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • leuchten — leuchten: Das altgerm. Verb mhd., ahd. liuhten, got. liuhtjan, niederl. lichten, engl. to light ist von dem unter ↑ licht behandelten Adjektiv abgeleitet. Wichtige Präfixbildungen und Zusammensetzungen mit »leuchten« sind beleuchten »erhellen,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Leuchten — Leuchten, 1) L. u. Leuchtende Körper, s.u. Licht; 2) so v.w. Fischleuchten, s.u. Fischerei I. B) e); 3) so v.w. Castriren; daher Leuchte, die Zeit od. die Handlung des Castrirens …   Pierer's Universal-Lexikon

  • leuchten — ↑lumineszieren, ↑szintillieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • leuchten — funkeln; glitzern; blitzen; glänzen; schimmern; brillieren; scheinen; hell sein; glühen * * * leuch|ten [ lɔy̮çtn̩], leuchtete, geleuchtet <itr.; hat: 1 …   Universal-Lexikon

  • Leuchten — Glanz; Strahlung; Funkeln; Brillianz * * * leuch|ten [ lɔy̮çtn̩], leuchtete, geleuchtet <itr.; hat: 1. a) Licht von sich geben, verbreiten: die Lampe leuchtet; Sonne, Mond und Sterne leuchten am Himmel. Syn.: ↑ …   Universal-Lexikon

  • Leuchten (2) — 2. Leuchten verb. reg. welches in doppelter Gestalt üblich ist. I. Als ein Neutrum, mit dem Hülfsworte haben, Licht von sich geben, die umstehenden Sachen helle machen. 1) Eigentlich. Sieben Lampen, daß sie gegen einander leuchten, 2. Mos. 25, 37 …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • leuchten — leuch·ten; leuchtete, hat geleuchtet; [Vi] 1 etwas leuchtet etwas verbreitet Licht ≈ etwas strahlt, scheint <eine Lampe, eine Leuchte, eine Laterne; ein Stern, der Mond; eine Farbe>: Phosphor leuchtet bei Dunkelheit ; In der Ferne sah er… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • leuchten — 1. a) blinken, brennen, flackern, glühen, phosphoreszieren, scheinen, strahlen. b) blitzen, flimmern, funkeln, glänzen, glimmern, glitzern, schillern, schimmern, spiegeln; (geh.): flammen, flirren; (dichter.): gleißen; (Astron., Physik):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Книги

Другие книги по запросу «leuchten» >>